Das Maxglaner Firmmodell

Firmung im Pfarrverband Maxglan - Taxham

Firmung bedeutet "Bestärkung". Als Firmling wirst Du darin bestärkt, dein eigenes Leben mit all seinen Seiten anzunehmen.
Und dabei wirst Du nicht alleingelassen! Durch die Fimung erhältst du die Zusage,
dass Du von Gott und den Menschen in Deinem Leben und Glauben begleitet wirst.
Mit dem Empfang des Sakraments der Firmung ist die Initiation vollständig:
Der Mensch ist ganz in die Gemeinschaft mit Jesus Christus in der Katholischen Kirche aufgenommen.

In Österreich können Jugendliche ab dem 14. Lebensjahr das Sakrament der Firmung empfangen.
Die Dauer der Vorbereitung ist von Pfarre zu Pfarre verschieden und beginnt meist im Herbst.
Bitte nehmen sie rechtzeitig Kontakt zur Pfarrkanzlei auf, um die konkrete Vorgehensweise vor Ort
zu erfragen und sich anzumelden.

Die Firmung in Maxglan findet am Samstag, 20. Juni, 2020 um 17.00 Uhr statt.

 

Das Maxglaner Firmvorbereitungsmodell
Drei Säulen der Firmvorbereitung:

1) Thematische Firmlingsnachmittage
2) Sozial Projekte
3) Firmlings Wochenende

 

Wer kann Pate/in sein?

1) mindestens 16 Jahre alt
2) Mitglied der Katholischen Kirche
3) und gefirmt

 

Kontaktperson: Zanet Tancik, Pastoralassistentin; Email: pastoralassistent.maxglan@pfarre.kirchen.net; Handy: 0676/8746 7024

 

 

 

 

 

 

Pfarre Maxglan